piwik

Der Weg zum Erfolg: Selbstvertrauen im Geschäft und wie man es aufbaut!

Die meisten von Ihnen wissen wahrscheinlich, dass ich seit mehr als 20 Jahren in der Schönheitsbranche tätig bin. Deshalb versuche ich so häufig wie möglich Fachartikel zu schreiben, um Leserinnen und Lesern einen interessanten Einblick in die Beautyindustrie zu eröffnen.

Es war nicht immer einfach, an meinem Selbstvertrauen zu arbeiten. Doch ohne das Vertrauen in mich selbst hätte ich all das nicht aufbauen können. Es hat sich gelohnt. Die Qualität meines Lebens, meines Geschäfts und meiner Beziehungen ist jetzt völlig anders. Besser. Deshalb werde ich im heutigen Beitrag ein sehr wichtiges Thema in zweierlei Hinsicht beleuchten – und zwar aus der Sicht einer Frau und im Hinblick auf das Geschäft.

Selbstvertrauen als Fundament

Die Rede ist von Selbstvertrauen. Ohne es werden Sie nicht in der Lage sein, den Boden zu verlassen. Sie werden die gleichen Muster wiederholen und kein erfolgreiches Geschäft aufbauen. Selbst wenn Sie Erfolg haben, bricht er früher oder später zusammen wie ein Kartenhaus. Sie sind neugierig, wie man das felsenfeste Fundament aufbaut, das sich Selbstvertrauen nennt? Hier sind ein paar meiner privaten Tipps, um Ihnen bei der Stärkung Ihres Selbstbewusstseins zu helfen.

Eines vorweg: Seien Sie nicht enttäuscht, dass trotz aller Arbeit, die Sie in den Aufbau Ihres Selbstvertrauens stecken, die Auswirkungen nicht sofort sehen können. Die Wahrheit ist, dass jeder Mensch mit sich ins Hadern kommt. Eine schwierige Hürde, weshalb viele hier schon aufgeben. Wenn es so einfach wäre, würde wahrscheinlich jeder sein eigenes Geschäft führen, glücklich sein und keine Komplexe haben. Das ist leider nicht der Fall. Was stattdessen zählt, ist ständige Arbeit, der Wunsch nach Verbesserung und eine rationale Vorgehensweise. Rationalität ist in diesem Zusammenhang ein wichtiges Wort. Ein gesundes Selbstvertrauen sollte nämlich auf eine rationale Art und Weise aufgebaut werden, um sich selbst sowie anderen nicht zu schaden. Nur so kann es sich positiv auf Ihre geschäftlichen und zwischenmenschlichen Beziehungen auswirken.

Die richtige Denkweise ist der Schlüssel

Viele weltbekannte Coaches sagen, dass die Veränderung unserer Denkweise der Schlüssel zu einer besseren Lebensqualität ist, Vertrauen schafft und uns Ziele erreichen lässt. Das ist wahr. Beachten Sie jedoch, dass Sie ihre Grundeinstellung und Denkweise nur dann aktiv kontrollieren, wenn Sie beispielsweise darüber lesen oder darauf angesprochen werden. In Wahrheit ist unser Bewusstsein nämlich die meiste Zeit inaktiv. Wir behaupten zwar gerne, dass wir uns an das sogenannte „positive Denken“ halten. Doch unser ruhendes Bewusstsein reagiert nicht auf von uns unabhängige Situationen, die uns z.B. aus dem Gleichgewicht bringen. Wie kann das geändert werden?

Die Antwort ist, Ihr Bewusstsein als auch Ihre Denkweise täglich zu trainieren. Wenn Sie bereits ein Bild von sich als selbstbewusste Geschäftsfrau haben – wie Sie sich verhalten, wie Sie sich bewegen, wie Sie gekleidet sind, welches Image Sie schaffen, wie Sie verhandeln und wie andere darauf reagieren – kümmern Sie sich jeden Tag darum! Nur wenn man sich tatsächlich jeden Tag so verhält, wie man sein möchte, wird man auch zu dieser Person werden. Über Zeit wird sich Ihre persönliche Vision manifestieren. Das Training der Aufmerksamkeit ist hier ebenso wichtig. Sie werden das Image vergessen, das Sie aufbauen wollen. Ständig daran zu denken ist unmöglich. Aber es sind das Training und die Selbstbeherrschung, die Sie zum Meister Ihrer selbst machen.

Eine Vision, die Sie einzigartig macht

Visionen, Visionen, Visionen. Nicht nur für das Geschäft, sondern auch für Sie selbst. Wenn Sie wissen, was Sie für sich selbst wollen, haben Sie ein Ziel. Dann haben Sie den Elan, es zu erreichen. Verwenden Sie es, um Ihre Vision und Ihr Ziel zu planen. Wie oft haben Sie schon eine Idee, Ihr Wertgefühl und Ihre Motivation gesteigert? Holen Sie das Beste aus Ihren Möglichkeiten heraus und machen Sie sich an die Arbeit, wenn ein Ziel oder ein Plan am Horizont auftaucht. Auch hier muss man sich seiner selbst bewusst sein.

Es kommt oft vor, dass wir einen Plan haben, aber wir legen ihn für einen weiteren Moment beiseite. Dann kommen wir zu dem Schluss, dass es keinen Sinn mehr macht, ihn umzusetzen, weil ihn uns jemand vor der Nase weggeschnappt hat oder wir unsere Begeisterung dafür verloren haben. Sowohl im Geschäft als auch im Leben muss man schneller sein als andere. Nicht ohne Grund sagt man, dass es besser ist zu bedauern, dass etwas getan wurde, als zu bedauern, dass eine Gelegenheit nicht genutzt wurde. Chancen sollten demnach immer genutzt werden. Wenden Sie dies auf Ihr Unternehmen und Ihr Leben an!

Charakter, Charisma und Körpersprache üben

Wenn Sie bereits eine Vision von sich als selbstbewusste Geschäftsfrau haben, dann ist es Zeit an den Elementen zu arbeiten, die Sie diesem Ziel näher bringen. Keiner von uns ist perfekt. Alles kann geübt und ausgearbeitet werden, auch der Charakter. Sind Sie schüchtern oder unsicher in Bezug auf Ihre Fähigkeiten? Sie wollen Ihre Gesten und Ihre Körpersprache trainieren? Menschen sollen auf eine bestimmte Art und Weise auf Sie reagieren? Üben Sie mit einem Spiegel! Lernen Sie die Gesten und die Körpersprache kennen, die Sie in persönlichen Kontakten und im Geschäftsleben zum Ausdruck bringen. Examinieren Sie Ihre Bewegungen, um sich so selbstbewusst zu zeigen, wie Sie es in Ihrer Vision gesehen haben. Es ist nichts falsch daran, sich selbst kennenzulernen. Die Übung vor einem Spiegel wird Ihnen dabei helfen. Schließlich wollen Sie sich und Ihr Geschäft verbessern. Nicht wahr?

Streben Sie nicht nach Perfektion. Fördern Sie Ihre Stärken!

Der Wunsch perfekt zu sein ist für viele von uns ein Alptraum. Die Wahrheit ist, dass wir normalerweise nach Perfektion streben, um uns mit anderen zu vergleichen. Dann ist nichts gut genug. Das Wohnzimmer ist nicht einzigartig, das Angebot ist schlechter als die Konkurrenz und der Umsatz ist schwach. Wir selbst erfüllen unsere Erwartungen im Leben und im Geschäft nicht. Ich komme daher auf den oben genannten Punkt zurück. Sie haben eine Vision. Eine Vision, die Sie erfühlen und erdenken, wird einzigartig und einmalig sein. Man muss in den Augen anderer nicht perfekt sein! Tatsächlich kümmern sich die meisten Menschen nicht einmal darum, weil sie sich auf ihre eigenen Probleme konzentrieren. Jeder von uns ist bestrebt, seine Wünsche und Ziele kontinuierlich zu erfüllen. Konzentrieren Sie sich auf sich selbst und fördern Sie Ihre Stärken. Listen Sie diese auf und denken Sie daran, sich für jeden Fortschritt zu belohnen.

Vergessen Sie nicht Ihre Leidenschaften und Ihre Persönlichkeitsentwicklung

Ich weiß, es mag seltsam klingen, aber Geschäft, Arbeit und Familie sind nicht alles. Sie werden überrascht sein, aber ich werde es Ihnen sofort erklären. Stellen Sie sich eine Situation vor, in der sich Ihr Leben nur um Familie, Geschäft, Kinder und Haushalt dreht. Stellen Sie sich jetzt eine zweite Situation vor, in der Sie (neben den bereits genannten Dingen) zusätzlich Yoga-Trainerin sind und viel Zeit mit ihren Freundinnen verbringen. Angenommen, Ihr Geschäft bricht zusammen. In der ersten Variante bleibt nur die Familie für Sie übrig, aber Sie müssen sie pflegen und erhalten. In der zweiten Variante sind Sie eine frisch gebackene Yoga-Trainerin, haben eine liebevolle Familie und Freunde, auf die Sie sich verlassen können. Sie kommen zu dem Schluss, dass die Krise nicht so gefährlich ist.

Ja, Sie haben Ihr Geschäft verloren, aber Sie haben die Alternative Fitness. Eine weitere Fähigkeit, die Sie sich aufgebaut haben. Sie kommen auf die Idee, aus dem gesparten Geld nach dem alten Geschäft eine kleine Fitnessschule zu gründen, die sich in der Zukunft entwickeln könnte. Wenn man leidenschaftlich in seine Selbstentwicklung investiert, ist die Landung nicht so schwer, wenn man fällt. Trotz der Krise steigt Ihre Handlungsmotivation. Obwohl sich eine Tür geschlossen hat, hat sich eine zweite für Sie eröffnet. Bleiben Sie also flexibel und halten sich Alternativen offen!

Strategie und Aktionspläne für Ihre Geschäftsentwicklung

Kommen wir nun zu den handlungsorientierten Leitlinien. Sie möchten sich Ihrer Geschäftsidee sicher sein? Erstellen Sie einen Plan und eine Strategie! Dann haben Sie die Kontrolle über alles, was in Ihrem Salon passiert. Sie wissen, was ansteht, woran Sie arbeiten müssen, wie viel Sie investieren müssen und welche Probleme zu lösen sind. Sie brauchen einen Plan und eine Strategie für Ihr Unternehmen, damit Sie immer wissen, wo Sie stehen. Ein strategisches Fundament gibt Ihnen überdies ein Gefühl von Stabilität und Sicherheit.

Schreiben Sie die Vorteile und Vorzüge Ihres Kosmetikstudios auf

Möchten Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen verkaufen? Dann müssen Sie an sie glauben. Schreiben Sie deshalb die Stärken Ihrer Services und die Vorteile auf, die Ihre Kunden in Ihren Salons erhalten können. Lesen sie diese täglich! Lesen Sie sie so oft, bis Sie von sich selbst und der Qualität Ihres Angebots überzeugt sind. Vergleichen Sie sich nicht ständig mit der Konkurrenz. Sie sind eine einzigartige, eigenständige Einheit. Sie werden immer eine bessere Lösung finden, wenn Sie sich auf Ihr Kosmetikstudio und sich selbst konzentrieren. Es geht nicht darum, die Konkurrenz nicht zu überwachen. Das muss ohnehin getan werden. Es geht stattdessen darum, es rational zu tun. Sie kennen Ihre eigenen Stärke und Vorteile am besten. Deshalb können Sie sich auf ihren eigenen kreativen Verstand verlassen, um Hürden auf eigene Faust zu überwinden. Geschäftsvertrauen kommt vom Selbstvertrauen. Es kommt von innen. Ohne zu vergleichen, ohne zu denken, dass jemand besser ist. Seien Sie einzigartig, sagen Sie sich, dass Ihr Unternehmen einzigartig ist. Wiederholen Sie das für sich selbst. Ihre Überzeugungen werden in Ihrem Tonfall, Ihrer Körpersprache, Ihren Gesten, Ihrer Kundenbeziehung und der Entwicklung Ihres Schönheitssalons wahrgenommen.

Ihre Janet Ziegert

By |2018-05-21T13:58:13+00:0021. Mai 2018|Allgemein|