piwik

  • wimpernverlaengerung pflege reinigung

Wimpernverlängerung – Pflege und Reinigung

Wimpernverlängerungen sind fast schwerelos und in verschiedenen Längen, Stärken und Biegungen erhältlich, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Die Auswahl an Wimpern-Designs reicht von einem völlig natürlichen Look bis hin zum ultimativ glamourösen Style. So unterschiedlich die Looks auch sind, müssen sie allesamt gepflegt und gereinigt werden.

Pflegehinweise nach der Wimpernverlängerung

  • Verwenden Sie in den ersten 24 Stunden kein Spa, Sauna oder Pool. Die Verlängerungen benötigen diese Zeitspanne, um sich richtig zu verbinden.
  • Vermeiden Sie Wärmebehandlungen wie Saunen oder Sonnenliegen.
  • Gehen Sie immer sanft mit der Wimpernverlängerung um.
  • Verwenden Sie keine Wimpernzange für Ihre Wimpernverlängerung.
  • Vermeiden Sie es, nach dem Duschen Ihre Wimpern zu reiben – am besten mit einem Handtuch abtupfen und an der Luft trocknen lassen.
  • Vermeiden Sie alle ölbasierten Make-up-Produkte und Make-up-Entferner.
  • Vermeiden Sie wasserfeste Wimperntusche. Es gibt spezielle Mascaras auf dem Markt für Wimpernverlängerungen.
  • Richtige Hygiene ist sehr wichtig. Bitte halten Sie die Wimpern durch regelmäßiges Waschen sauber.
  • Seien Sie vorsichtig beim Auftragen von Gesichts- und Augencremes. Zu viele Produkte auf Öl-Basis können den Klebstoff zersetzen.
  • Korrekturen und Auffüllungen werden alle 2-4 Wochen empfohlen.

Reinigung der Wimpernverlängerung

Verwenden Sie keine Produkte auf Öl-Basis, um Ihre Wimpernverlängerungen zu reinigen. Diese schädigen nämlich den Kleber! Idealerweise sollten Sie Ihre Wimpernverlängerungen täglich mit einem speziellen Shampoo waschen. Bei der Beauty Clinic bieten wir unseren Kundinnen ein Lash Shampoo an, das wir eigens für diese Reinigung entwickelt haben. Tragen Sie es direkt auf die Wimpern auf und massieren Sie die Wimpern sehr sanft nach hinten und vorne, dann vom Körper weg. Keine Panik, wenn mal eine Wimper beim Waschen herausfällt. Es ist ganz natürlich, dass zwischen 1-5 Naturwimpern am Tag verloren gehen. Auch ohne Wimpernverlängerung!

wimpern shampoo

Um Make-up im Augenbereich vorsichtig zu entfernen, befeuchten Sie am besten ein Wattestäbchen und wischen Sie die Augen vorsichtig ab. Dazu eignen sich ölfreie Make-up Entferner. Verwenden Sie dabei nie das gleiche Wattestäbchen für beiden Augen, um das Übertragen einer potentiellen Entzündung zu vermeiden.

Nebenwirkungen effektiv vorbeugen

Es ist ein völlig falsches Gerücht, dass Extensions nicht gewaschen werden dürfen. Tut man es nämlich nicht, riskiert man Entzündungen und bietet Bakterien einen Nährboden. Die Schleimhaut des Auges kann durchaus anfällig für Krankheitserreger wie Hepatitis und Bindehautentzündung sein. Durch die sorgfältige Pflege und Reinigung der Wimpernverlängerung beugt man Nebenwirkungen effektiv vor. Gerne beraten wir Sie zu diesem Thema in einem unserer Beauty Clinic Kosmetikstudios!

By | 2017-11-19T22:34:16+00:00 19. November 2017|Allgemein, Tipps und Tricks|